Für Bewerber/innen mit Wohnsitz in der Schweiz oder in der Europäischen Union wird die Einschreibefrist auf den 31. Mai vor dem Beginn des Studiums festgelegt. Aufgrund von COVDI-19 wird diese Frist auf den 30. Juni 2020 verschoben.

Für Bewerber/innen mit Wohnsitz ausserhalb der Europäischen Union wird die Einschreibefrist auf den 31. März vor dem Beginn des Studiums festgelegt

Die Direktion von Changins bestätigt die Anmeldung nach Validierung der Bewerbungsunterlagen und ggf. nach Erhalt der Bestätigung über das Bestehen der Berufszulassungsprüfung.

Für jede Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen in CHANGINS muss eine Einschreibegebühr in Höhe von CHF 150.– bezahlt werden. Ein Nachweis über die Zahlung ist den Einschreibeunterlagen beizufügen. Im Falle einer Stornierung oder einer Ablehnung der Zulassung erfolgt keine Rückerstattung.